Therapieangebote

Die therapeutische Behandlung im Schweizer Haus Hadersdorf orientiert sich an den Bedürfnissen der KlientInnen, um sowohl eine Unter-, als auch eine Überversorgung zu vermeiden. Im Regelfall gliedert sich die Behandlung in eine drei bis sechs Monate dauernde stationäre Therapiephase und weitere drei bis sechs Monate Ganztägig ambulante Therapie. Abänderungen oder Verlängerungen dieser Vorgehensweise sind bei individueller Notwendigkeit möglich.

Mehr

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9JzEyMDAnIGhlaWdodD0nNzA1JyBzcmM9J2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1IxQ3I5Nllhb1I4P3ZlcnNpb249MyYjMDM4O3JlbD0wJiMwMzg7ZnM9MSYjMDM4O2F1dG9oaWRlPTImIzAzODtzaG93c2VhcmNoPTAmIzAzODtzaG93aW5mbz0xJiMwMzg7aXZfbG9hZF9wb2xpY3k9MSYjMDM4O3dtb2RlPXRyYW5zcGFyZW50JyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49J3RydWUnIHN0eWxlPSdib3JkZXI6MDsnPjwvaWZyYW1lPg==

Stationäre
Therapie

Ganztägig
ambulante Therapie

Ambulante
Einzeltherapie

Erweitert
Stationäre Therapie

Über uns

Das SCHWEIZER HAUS HADERSDORF (SHH) ist eine gemeinnützige Einrichtung für stationäre und ambulante Therapie bei Abhängigkeitserkankungen. Wir verfolgen das Ziel, durch Beratung, ärztliche Behandlung sowie kurz- und mittelfristige Therapien suchtkranken Menschen auf ihrem Weg zu Drogenabstinenz und bei der Resozialisierung zu helfen. Dank Stadtnähe und guter Erreichbarkeit bleiben die KlientInnen integriert, Besuche und Ausgänge erhalten den Kontakt zu Familie und Freunden.

Mehr
Schweizer Haus Hadersdorf

Fragen & Antworten

Vor oder während dem Therapieaufenthalt stellen sich eine Menge Fragen, die für (zukünftige) KlientInnen oder Angehörige von Interesse sind.

Schweizer Haus Hadersdorf Vorbetreuung

Vorbetreuung

Ihre 1. Anlaufstelle. Wenn Sie oder einer Ihrer Angehörigen Therapie in unserer Einrichtung machen möchte, wenden Sie sich gerne an uns. Die „Vorbetreuungsstelle“ befindet sich in 1050 Wien in der Arbeitergasse 4. Nähe U4 Station – Pilgramgasse. Wir helfen Ihnen bei notwendigen organisatorischen Dingen (Abklärung des Versicherungsstatus etc.) vor der Aufnahme in die stationäre Therapie.

Mehr

Aktuelles

Drogen. Das Buch.

Unsere Geschäftsführerin, Dr. Barbara Gegenhuber, MA hat ein Buch zum Thema „Drogen. Vorurteile-Mythen-Fakten“ geschrieben. Alle Details dazu finden Sie hier.

Mehr lesen